Menu
Menü
X

Trauung

Foto: Mathias OttoGut beschützt in die Ehe
Gut beschützt in die Ehe

Wir gehen unseren Weg im Namen des Herrn, unseres Gottes, für immer und ewig. Micha 4,5

Einander lieben und zusammen das Leben gestalten, miteinander verbunden sein und darauf vertrauen, dass diese Verbindung in der Zukunft trägt und die gemeinsame Lebenszeit gelingt - darum bitten Menschen in einem Gottesdienst zur Trauung.  

Sie möchten Ihren gemeinsamen Lebensweg unter Gottes Segen stellen? Wir freuen uns mit Ihnen und stehen Ihnen bei der kirchlichen Trauung gern zur Seite.

Voraussetzung für eine kirchliche Trauung ist die Eheschließung auf dem Standesamt. Auf dem Standesamt erhalten Sie auch eine Bescheinigung, die Sie vor der kirchlichen Trauung vorlegen müssen. Außerdem muss mindestens eine der beiden Personen der evangelischen Kirche angehören. Für Gemeindemitglieder ist eine Trauung kostenlos. Lediglich die Auslagen für Organist und Küsterdienst werden in Rechnung gestellt.

Termine für eine Trauung sind ganzjährig möglich mit Ausnahme der Karwoche, dem Ewigkeitssonntag und der Woche des Buß- und Bettags. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin in unserem Gemeindebüro.

Während eines Traugesprächs lernen sich Brautpaar und Pfarrer kennen. Inhalte und die Gestaltung des Gottesdienstes sowie Musikwünsche und Blumenschmuck werden bei dieser Gelegenheit besprochen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Vorbereitung dieses besonderen Tages und Gottes Segen für Ihren gemeinsamen Lebensweg.

top